Grundschule Elstervorstadt
Gruppenbild


Elternstammtisch

Sehr geehrte Eltern,

wie verabredet findet am 23.11.2022 unser

1. Elternstammtisch im SJ 2022/23

statt.

Dazu möchten wir alle Mitglieder des Elternrates ab 18.00 Uhr und alle anderen Interessierten
ab 18.30 Uhr in den Pub in der Weberstraße recht herzlich einladen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. A. Härtl gez. M. Richter
Vors. des Schulelternrates Schulleiterin

Geburtstagsgeschenk zum 60-jährigen Schuljubiläum

Ein Geschenk der besonderen Art konnten die Kinder der Grundschule Elstervorstadt am 18.10.2022 in Empfang nehmen. Zu Gast waren "Die Zahnpiraten" eine Kinderliederbühne aus Mecklenburg-Vorpommern. Ihr Mitmachkonzert rund um die Zahngesundheit begeisterte alle. Organisiert wurde die Vorstellung vom Jugendzahnärztlichen Dienst des Burgenlandkreises, mit dem die Schule seit Jahren zusammenarbeitet.
Herzlichen Dank.

DANKESCHÖN - 60 Jahre Schule in der Elstervorstadt

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Touristischen Wanderung und unseres Schulfestes mitgeholfen haben.

Ein herzliches Dankeschön unserer gesamten Schulgemeinschaft. Wir sind ein tolles Team!

Unser besonderer Dank gilt:

Frau Aghayev, Herrn Knoll, Herrn Schmidt, Frau Stehlik, Herrn Bartsch, Frau Falke, Frau Härtel, Frau Reinhardt, Frau Koch sowie der Feuerwehr Zeitz und der GfM

Projekttage vom 26.09.2022 bis 28.09.2022

Klasse 1a/1b (1. bis 4. Std.) - Frau Bender/Frau Pöller

Montag: Projekt des jugendzahnärztlichen Dienstes 
Dienstag: Projekt verkehrsgerechtes Verhalten als Fußgänger
                Schnupperstunde in der Experimentierwerkstatt und Märchenwald                      der GfM
Mittwoch: Unterricht + Gesunde Lebensweise: "So bleiben wir fit"

Klasse 2a/2b (1. bis 4. Std.) - Frau Buschner/Frau Hilt 

Montag: Klasse 2a 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr zu Beusch bei der GfM (Experimentierwerkstatt, Holzwerkstatt); Unkosten: 2,50€/pro Kind
Dienstag: Projekt des jugendzahnärztlichen Dienstes
Mittwoch: Klasse 2b 8.30-11.00 Uhr zu Besuch bei der GfM (Experimentierwerkstatt, Holzwerkstatt) Unkosten: 2,50 €/Kind

Klasse 3a/3b - Herr Seidel/Frau Kahnt/Frau Baaden

Montag (1. bis 4. Std.): Klasse 3a 08:30 – 11:00 Uhr Kneipp-Projekt im Haus                                           der Jugend (Frau Kahnt/Frau Stober); Durchführung:                                           Frau Friedrich; Unkosten: 2,50€/Kind
                                     Klasse 3b 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr Getreidewerkstatt 
                                     (Frau Baaden)
Dienstag (1. bis 5. Std.): Klasse 3a Getreidewerkstatt (Frau Kahnt); danach                                                Schwimmen
                                        Klasse 3b 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr Kneipp-Projekt im                                            Haus der Jugend (Herr Seidel); Durchführung: Frau                                              Friedrich; Unkosten: 2,50€/Kind; danach Schwimmen
Mittwoch (1. bis 4. Std.): 10.00 Uhr Bäckerei Thieme, Fortsetzung Werkstatt                                               „Gesundes Frühstück“ (Frau Kahnt/Herr Seidel)

Klasse 4 Frau Richter/Frau Rümmler

Montag 7.30 -12.45 Uhr Floßgrabenführung mit Herrn Sträßner
Start: Parkplatz Tierheim
Wanderung nach Kretzschau zum See und zurück mit Überraschungen
Unkosten: 3,00 €/pro Kind, Taschengeld für Imbiss
Dienstag 7.30 -11.20 Uhr Exkursion zum Tag der Offenene Tür der Mülldeponie Nißma
Mittwoch 7.30 -11.20 Uhr Projekt zur Gewaltprävention
Turnhalle

Donnerstag, 29.09.2022

7.30. - 12.45 Uhr alle Klassen

Touristische Wanderung rund um den Naturlehrpfad Zangenberg
Mittagessen in der Schule im Anschluss

Treff der Elternhelfer: 7.30 Uhr Schule oder 8.00 Uhr Parkplatz Mehrzweckhalle Zangenberg

Freitag, 30.09.2022

Theateraufführung in der Turnhalle
Unkosten: 3,00 €/pro Kind

Klassen 1 / 2
Klassen 3 / 4

ansonsten Unterricht bis 4. Std. Organisation durch die Klassenlehrer/innen

Schulfest von 15.00 – 18.00 Uhr

- möglichst bis 27.09.2022 Preise für Tombola abgeben

- 7.15 Uhr Kuchenabgabe (geschnitten) im Speiseraum

- 14.30 Uhr Treff der Elternhelfer nach Absprache


Projekte am 29.09.2022 und 30.09.2022

Donnerstag, 29.09.022

7.30. - 12.45 Uhr alle Klassen

Touristische Wanderung rund um den Naturlehrpfad Zangenberg
Mittagessen in der Schule im Anschluss

Treff der Elternhelfer: 7.30 Uhr Schule oder 8.00 Uhr Parkplatz Mehrzweckhalle Zangenberg

Freitag, 30.09.2022

Theateraufführung in der Turnhalle
Unkosten: 3,00 €/pro Kind

Klassen 1 / 2
Klassen 3 / 4

ansonsten Unterricht bis 4. Std. Organisation durch die Klassenlehrer/innen

Schulfest von 15.00 – 18.00 Uhr

- möglichst bis 27.09.2022 Preise für Tombola abgeben

- 7.15 Uhr Kuchenabgabe (geschnitten) im Speiseraum

- 14.30 Uhr Treff der Elternhelfer nach Absprache

Rein in die Digitalisierung

Liebe Eltern,

unsere Schule wird ab diesem Schuljahr Schoolfox nutzen. Dies ist eine App, die die Kommunikation zu Ihnen erleichtern soll und Möglichkeiten für verbesserte Abläufe in Phasen des Fernunterrichts eröffnet. Unter folgendem Link können Sie sich ein Video zum besseren Verständnis anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=01Pqi_9uymQ

Sollten Sie Fragen dazu haben, so wenden Sie sich bitte bis zum 09.09.2022 an ihren jeweiligen Klassenlehrer. Zum Elternabend erhalten Sie einen Zugangscode. Gerne können Sie sich die entsprechende App im Vorfeld auf ihrem Smartphone installieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Team der Grundschule Elstervorstadt

Das neue Schuljahr beginnt

Liebe Eltern, liebe Kinder,

in wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr und ich hoffe alle haben sich gut erholt und freuen sich schon auf den Schulstart.

Leider hat sich meine Vermutung bestätigt, dass für die Schule zunächst keine weiteren Lehrkräfte zur Verfügung stehen.
So starten wir in Klassenstufe 3 und 4 jeweils nur mit einer Lerngruppe in großer Schülerzahl.

Verantwortliche Klassenlehrer sind für
Klasse 1a - Frau Bender
Klasse 1b - Frau Pöller
Klasse 2a - Frau Buschner
Klasse 2b - Frau Hilt
Klasse 3 - Herr Seidel
Klasse 4 - Frau Richter

Weiterhin unterstützen Frau Baaden als Förderschullehrerin, Frau Stober als pädagogische Mitarbeiterin und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Rümmler unser Team.

Trotz Personalmangels konnten wir einen akzeptablen Stundenplan erstellen, den die Kinder am 1. Schultag erhalten.
Er wird funktionieren, wenn wir alle gesund bleiben und Sie, liebe Eltern uns helfend und mit Verständnis zur Seite stehen.
So suchen wir nach Lernhelfern, aber auch Personen die beispielsweise eine Arbeitsgemeinschaft leiten könnten.
Vielleicht kennen Sie jemanden oder haben selbst Interesse.
Am 30. September wollen wir gemeinsam den 60. Geburtstag unserer Schule feiern.
Um das Fest vorzubereiten, laden wir am 7. September ab 18.00 Uhr zu einem Elternstammtisch in den Irish-Pub in die Weberstraße ein.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
und wünsche uns allen viel Kraft und Gesundheit, sowie unseren Kindern
Freude und Erfolg beim Lernen.

M.Richter
Schulleiterin

Zeitz, den 19. August 2022

 Sehr geehrte Eltern,

das Schuljahr 2021/22 geht seinem Ende entgegen und ich möchte mich wie immer im Namen der Pädagogen und Mitarbeiter unserer Schule bei Ihnen für Ihr Vertrauen,
Ihre Mithilfe und Unterstützung bedanken.
Der letzte Schultag am 13.7.2022 endet für alle um 11.20 Uhr.

Zu unserer Abschlussveranstaltung ab 8.00 Uhr werden wir unsere Viertklässler aus der Grundschule verabschieden. Wir wünschen ihnen für den weiteren Bildungsweg
alles Gute und viel Erfolg.

Abschiednehmen heißt es auch von Frau Matthes, die in ihren wohlverdienten Ruhestand geht, von Frau Schoßau und Frau Wamsler, die im neuen Schuljahr an ihren Wohnorten unterrichten. Den genannten ein herzliches Dankeschön und alles Gute !

Wie es personell in den 3. und 4. Klassen genau weitergeht, erfahren wir erst im neuen Schuljahr. Verantwortlich bin ich zunächst gemeinsam mit Herrn Seidel.
Wir hoffen natürlich noch auf Unterstützung.

Das neue Schuljahr beginnt am Donnerstag, dem 25.8.2022.
Bitte beachten Sie den Stundenplan für den 1. Schultag. Diesen und weitere Informationen finden Sie an den Eingangstüren ab Montag, dem 22.8.2022, sowie auf unserer Schulhomepage.
Hier finden Sie auch die Materiallisten der jeweiligen Klassenstufen.

Für Fragen und Probleme stehe ich Ihnen in der ersten und letzten Ferienwoche
jeweils dienstags von 9.00-12.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00-17.00 Uhr
persönlich zur Verfügung.

Erholsame Ferien, Gesundheit und einen guten Start ins
neue Schuljahr im Namen aller Pädagogen und Mitarbeiter
wünscht Ihnen und Ihren Kindern

M. Richter,
Schulleiterin

12. Radtour am 2.06.22 - Ein voller Erfolg

 

Globus-Theißen-Lauf

Nach fast einem Jahr hartem Lauftraining konnten sich die sportlichen LäuferInnen am Sonntag, dem 12. Juni 2022, endlich belohnen. 
19 Kinder starteten um 10 Uhr auf die 1,5 km lange Strecke und erreichten bei heißen Temperaturen super Leistungen. 
Das Training hat sich gelohnt. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei. 

Verkehrserziehung

Mitarbeiter der Firma Goldeck (ehemals Zetti) überreichten uns heute Arbeitshefte für die Verkehrserziehung. Ein herzliches Dankeschön. 

Aktuelle Informationen - Stand 06. April 2022

Sehr geehrte Eltern,

ich möchte Sie in diesem Brief mit den Neuregelungen zum Infektionsschutz in der Schule bekanntmachen.
Ab sofort entfällt für Kinder und Personal der Schule die Maskenpflicht, jedoch wird das Tragen einer Maske nach einem Infektionsfall in einer Klasse für die Dauer von 5 Tagen am Platz auf freiwilliger Basis empfohlen.
Auch sonst kann sie natürlich weiterhin getragen werden.
Alle BesucherInnen unserer Schule sind verpflichtet eine Maske zu tragen.
Während wir in dieser Woche noch drei Mal testen, sind nach den Ferien nur am 1. Schultag und am Donnerstag Test´s vorgesehen.
Nach dem 24. April entfällt die allgemeine Testpflicht an Schulen.
Kindern, die Erkältungssymptome entwickeln, können in Absprache mit den Eltern noch vorhandene Selbsttests angeboten werden.
Auf Grund der noch immer hohen Inzidenzen werden wir zum Schutz unserer Kinder auch weiterhin die grundlegenden Hygieneregeln beibehalten.
Ich danke Ihnen allen für Ihr Verständnis und Ihr unkompliziertes und verantwortungsvolles Handeln in der vergangenen Zeit.

Ich wünsche uns allen ein frohes, friedvolles und erholsames Osterfest.

Mit freundlichem Gruß

M. Richter, Schulleiterin

Gesagt, getan...

Die Einnahmen vom Fasching haben wir sogleich in Sachspenden umgewandelt. Auch die Elsterkinder haben noch einmal kräftig gesammelt. Es kam so viel zusammen, dass sogar Elli Elster kaum noch über den Spendenberg schauen kann. Den Spendenpaketen haben die Kinder noch rührende Bilder und Briefe beigelegt. 
Gestern, am 04.03.2022, haben wir die Spenden dem DRK überreicht. Die lieben Mitarbeiter haben sich sehr gefreut und lassen allen Elsterkindern liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön ausrichten. 
Ihr seid großartig! 

Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg
Bild: 20220304_102941.jpg

Die Elstern feiern zugunsten der Ukraine

Moment, Fasching? Höhepunkt? War da was? Und kann man den Fasching noch feiern angesichts des Krieges in der Ukraine und der Corona-Pandemie?
Wir entschieden, gerade für die Kinder, die jetzt jede bunte Ablenkung brauchen können, soll die bunte Jahreszeit nicht ins Wasser fallen.
Also veranstalteten wir gestern (am 02.03.2022) eine ausgelassene Faschingsparty unter dem Motto: So bunt wie das Leben.
Neben tollen Kostümen, lauter Musik und buntem Konfetti sollte aber auch der Krieg in der Ukraine nicht völlig vergessen werden. Bei einer aufregenden Spielzeugversteigerung sammelten wir 130 Euro, die den Opfern des Krieges zugutekommen sollen. 

Liebe Elsterkinder, ihr wart wie immer spitze. Es war schön, euch nach so langer Zeit, mal wieder tanzen, toben und feiern zu sehen. 
Ein großes Dankeschön auch an Mario Pe, der die Feier mit lustigen Spielen, lauter Partymusik und guter Laune abgerundet hat. 

Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg
Bild: 20220302_084942.jpg

Vorgehensweise bei positivem Testergebnis von Kindern in der Schule

- Meldung beim Haus- und / oder Kinderarzt bzw. Amt für Bildung, Kultur und Sport unter: 03445 732104 - Veranlassung PCR-Test

- weitere im Haushalt lebende Personen, die weder geimpft oder genesen sind, begeben sich sofort in Quarantäne

- bei positiver PCR-Testung ist nach 10 Tagen eine Freitestung durch qualifizierten Antigenschnelltest oder PCR-Test möglich

- Kinder, die auf Grund positiver Testung von Familienangehörigen in Quarantäne sind, können nach 7 Tagen durch qualifizierten Antigenschnelltest oder PCR-Test freigetestet werden, wenn keine Symptome auftreten

Aktueller Zeitplan

 

Unsere Hygieneregeln

Ich komme gesund zur Schule.
Zwischen 7.20 und 7.30 Uhr betrete ich die Schule allein.
Im Schulgebäude trage ich außerhalb des Klassenraumes einen Mund-Nasenschutz. An den Testtagen behalte ich die Maske bis zum Test auf.
Ich wasche mir regelmäßig die Hände :
- vor dem Unterrichtsbeginn
- vor dem Essen
- nach dem Toilettengang
- nach Naseputzen und Niesen
- nach der großen Pause

Ich niese und huste möglichst in das Taschentuch oder in die Armbeuge.

Ich halte Abstand zu allen Personen und vermeide jeglichen Körperkontakt.

Ich gehe nach dem Unterricht/ Mittagessen sofort nach Hause.